Offene Schule Babenhausen (Joachim-Schumann-Schule)
Integrierte Gesamtschule des Landkreises Darmstadt-Dieburg
Ganztagsschule mit besonderer pädagogischer Prägung

  • Blick vom Innenhof auf das Haupttreppenhaus bei Dämmerung

  • Ruhebereich hinter dem Nord-Flügel zur Gersprenz hin

  • Blick auf den Süd-Flügel vom Innenhof

  • Innenhof

  • Jahrgangsbereich im 2. OG

  • Bibliothek der Joachim-Schumann-Schule

  • Blick vom Süd-Flügel auf den Schulhof

  • Foyer im Haupteingangsbereich

  • Blick auf den Nord-Flügel

  • Monumentalgemälde "My New York City" frei nach Rizzi, gemalt vom WPF-Kurs von Frau Schilling des 8./9. Jahrgangs

Die Förderung für Schülerinnen und Schüler mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten an der OSB

Seit dem Schuljahr 2009/2010 gibt es an der Joachim-Schumann-Schule die Förderung für Schülerinnen und Schüler mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten.

Dabei stützen wir uns auf anerkannte Methoden der Diagnose und Förderung. Zur Diagnose verwenden wir Vergleichsdiktate in Jahrgang 5 sowie die Hamburger Schreibprobe.

Die Förderung findet innerhalb der Rechtschreibwerkstatt nach dem Konzept von Sommer-Stumpenhorst statt. Ergänzend setzen wir Fördermaterialien im Bereich Wahrnehmung und Konzentration ein.

Auf dieser Seite sind die wichtigsten Punkte zusammengefasst, um Eltern, Schülerinnen und Schüler und alle Interessierten zu informieren.
 

1. Was sind Lese- /Rechtschreibschwierigkeiten?

2. Wie wird die Förderung in die Wege geleitet?

3. Wie geht es weiter?

4. Das Konzept der Lese-/Rechtschreibförderung

5. Rechtliche Grundlagen

6. Das Konzept der Rechtschreibwerkstatt (nach N. Sommer-Stumpenhorst)
 

Terminkalender

loader

Hofdienstplan

Vertretungsplan

Menü der Mensa

Öffnungszeiten der Mensa

Montag bis Freitag
12.00-13.30 Uhr

Förderverein

Aktion

GGG-Mitglied

© Offene Schule Babenhausen (Joachim-Schumann-Schule)