Offene Schule Babenhausen (Joachim-Schumann-Schule)
Integrierte Gesamtschule des Landkreises Darmstadt-Dieburg
Ganztagsschule mit besonderer pädagogischer Prägung

  • Blick vom Innenhof auf das Haupttreppenhaus bei Dämmerung

  • Ruhebereich hinter dem Nord-Flügel zur Gersprenz hin

  • Blick auf den Süd-Flügel vom Innenhof

  • Innenhof

  • Jahrgangsbereich im 2. OG

  • Bibliothek der Joachim-Schumann-Schule

  • Blick vom Süd-Flügel auf den Schulhof

  • Foyer im Haupteingangsbereich

  • Blick auf den Nord-Flügel

  • Monumentalgemälde "My New York City" frei nach Rizzi, gemalt vom WPF-Kurs von Frau Schilling des 8./9. Jahrgangs

Die Förderung für Schülerinnen und Schüler mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten an der OSB

1. Was sind Lese- /Rechtschreibschwierigkeiten?

Der Rechtschreibprozess ist bei Kindern, die in der fünften Klasse zu uns an die Schule kommen, noch nicht vollständig abgeschlossen. Dies gilt für alle Kinder. Es gibt aber auch Kinder, die durch ihre mangelnden Lese- oder Rechtschreibfähigkeiten besonders auffallen (Abb. 1). Diese Mängel werden oft begleitet durch Verhaltensauffälligkeiten wie z. B. Schulängste, Depressionen, Aggressionen, ADHS und anderes. Diese Begleiterscheinungen entstehen oft aus dem Bewusstsein heraus, den Anforderungen im Unterricht nicht gewachsen zu sein. Dies kann bei Kindern und Eltern zu großem Leidensdruck führen.

Abb. 1: Symptome von Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten

Terminkalender

loader

Hofdienstplan

Vertretungsplan

Menü der Mensa

Öffnungszeiten der Mensa

Montag bis Freitag
12.00-13.30 Uhr

Förderverein

Aktion

GGG-Mitglied

© Offene Schule Babenhausen (Joachim-Schumann-Schule)