Offene Schule Babenhausen (Joachim-Schumann-Schule)
Integrierte Gesamtschule des Landkreises Darmstadt-Dieburg
Ganztagsschule mit besonderer pädagogischer Prägung

  • Blick vom Innenhof auf das Haupttreppenhaus bei Dämmerung

  • Ruhebereich hinter dem Nord-Flügel zur Gersprenz hin

  • Blick auf den Süd-Flügel vom Innenhof

  • Innenhof

  • Jahrgangsbereich im 2. OG

  • Bibliothek der Joachim-Schumann-Schule

  • Blick vom Süd-Flügel auf den Schulhof

  • Foyer im Haupteingangsbereich

  • Blick auf den Nord-Flügel

  • Monumentalgemälde "My New York City" frei nach Rizzi, gemalt vom WPF-Kurs von Frau Schilling des 8./9. Jahrgangs

Mensa

ACHTUNG! Neuer Caterer für unsere MENSA
 
Ab dem Schuljahr 2020/21 wird die Firma Bantschow & Bantschow unsere Schule mit Mittagessen versorgen - dies wurde letzte Woche entschieden.
 
Aus dem hier verlinkten Elternbrief können Sie die wichtigsten Informationen inkl. Website-Adresse (www.bantschow-kids.de) zur Eröffnung eines Kundenkontos entnehmen. Ansonsten steht Ihnen Bantschow & Bantschow auch telefonisch für Rückfragen zur Verfügung.
 
 
 

Info zum Mensabetrieb:

Ab Montag, dem 24.08.2020, startet der Essensbetrieb in der Mensa. Da wir in diesem Jahr keine Mittagspause im eigentlichen Sinn haben, gestaltet sich das Ganze so:

Die Schüler*innen essen nach ihrem Unterricht (6. oder 7. Stunde) in der Mensa, wobei natürlich die AHA-Regeln beachtet werden müssen.

Nach der 6. Stunde ist eine Pause von 20 Minuten, welche im Normalfall für das Essen reichen sollte.

Schüler*innen, die für „FöHb“ oder Ganztagsbetreuung angemeldet sind, essen zuerst und gehen dann eventuell etwas verspätet in die Betreuungsstunden.

Schüler*innen, die in keine Betreuung gehen, essen und gehen danach unverzüglich nach Hause.

 

 

Terminkalender

loader

Hofdienstplan

Vertretungsplan

Förderverein

GGG-Mitglied

PuSch

MINT

Zukunftswerkstatt

Aktion

© Offene Schule Babenhausen (Joachim-Schumann-Schule)